SYNODAL KIRCHE SEIN – WELTWEIT IM DIALOG

Zoom-Konferenz mit internationalen Gästen am 14. Januar 2023

„Der Weg der Synodalität ist das, was Gott sich von der Kirche des dritten Jahrtausends erwartet“

Papst Franziskus

Was bedeutet aber Synodalität – für uns, hier in Deutschland und für andere Ortskirchen weltweit?
Wie blicken die Ortskirchen auf das Verhältnis zwischen Priestern und Laien, auf Macht und Teilhabe, auf die Rolle der Frau
und auf Sendung, Lebensrelevanz und –dienlichkeit unserer Botschaft?
Wir wollen voneinander hören, miteinander in Gebet und Austausch verbunden sein und voneinander lernen.

Sa 14. Jan 2023, 12:00 – 15:00 Uhr
Digital via Zoom
Zu Gast im digitalen Raum:
  • José Argüello Lacayo (Nicaragua)
  • Bischof Joseph Kizito (Südafrika)
  • Sr. Marie-Kolbe Zamora (Synodensekretariat, Rom)
  • Kath & Pete Atkins (Großbritannien)
  • Estela Padilla (Philippinen)
  • Weihbischof Otto Georgens (Bistum Speyer)

Anmeldung bis: 07.01.2023
Anmeldung an: Bischöfliches Ordinariat, Hautabteilung Seelsorge, Webergasse 11, 67346 Speyer | seelsorge@bistumspeyer.de
Konferenzsprachen: Englisch/ Deutsch (mit Übersetzung)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.